Uber uns

Engagement für Mensch und Natur

Prowild ist der Markenname für verschiedene Produkte und Systeme zur Kontrolle von Situationen, in denen Mensch und Fauna einander über den Weg laufen. Der Gründer von Prowild ist Gert Hamberg, der im Alter von 21 Jahren als selbständiger Unternehmer begann. Mit seinem elektrotechnischen Hintergrund hat er im Laufe der Jahre viele Lösungen für Kundenfragen gefunden und ein umfangreiches Netzwerk aufgebaut.

Entwicklung von Wilddetektionssystemen

1998 gründete Gert Traffic 2000 B.V. und entwickelte sein erstes Wildwarnsystem, das entlang der N309 bei ‘t Harde installiert wurde. Aus verschiedenen Gründen wurde dieses Projekt nicht sofort weiterverfolgt. In der Zwischenzeit nahm jedoch die Zahl der Kollisionen mit Wildtieren zu, und er beschloss, etwas gegen das Leid für Mensch und Tier zu unternehmen. Zusammen mit einer Reihe von Partnern machte er sich an die Weiterentwicklung des Wilddetektionssystems.  Das Ergebnis ist ein hochfunktionales System, das bereits an vielen Standorten, darunter auch im Ausland, eingesetzt wird.

Flexibel und engagiert

Unsere Organisation ist klein, was uns bei der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für verschiedene Standorte und Situationen sehr flexibel macht. Wir fühlen uns der Natur sehr verbunden und bleiben deshalb ständig aktiv, um neue Anwendungen und Funktionalitäten zu finden. Darüber hinaus verpflichten wir uns, mit einem Teil unserer Einnahmen Projekte für Naturschutz und Entwicklung finanziell und, wenn möglich, auch physisch zu unterstützen.

Prowild unterstützt gemeinsam mit Ihnen den WWF!

Um unserem Engagement für die Natur Gestalt zu geben, wird Traffic 2000 bv ab 2020 mit dem World Wildlife Fund zusammenarbeiten. Konkret bedeutet dies, dass bei der Vereinbarung eines Termins für die Installation eines Prowild Detektionssystems € 100,- auf eines der unten aufgeführten Projekte übertragen werden, die Sie auswählen können. Auch wenn kein Auftrag folgt, werden wir diese Vereinbarung einhalten und den WWF unterstützen.

Es wird noch schöner. Wenn wir nach diesen Gesprächen ein Detektionssystem für Sie installieren dürfen, werden wir diesen Betrag auf € 500,- erhöhen! Auch hierfür können Sie ein Ziel aus der untenstehenden Liste auswählen.

Gemeinsam mit Ihnen können wir die folgenden WWF-Projekte unterstützen

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir zu einer zukunftssicheren Natur beitragen!