Projektentwicklung

Projektentwicklung:

Wie möchten Sie die Realisierung des ProWild Systems veranstalten?

Der Bau einer dynamischen Wildwarnanlage erfordert eine sorgfältige Vorbereitung und Organisation. Die Wahl des günstigsten Ortes, Kontakt mit Beteiligten, Genehmigungen sämtlicher Art und Projektführung sind oft aufwendig und verlangen viel Zeit.

Um sicherzustellen, dass das Projekt den örtlichen Gegebenheiten gerecht wird, können wir gemeinsam mit Ökologen und verantwortlichen Fauna Behörden die richtige Konfiguration zusammenstellen und so eine maximale Wirkung erzielen. Dazu könnte z. B. die Verwendung von Fauna tunneln in Kombination mit dem Prowild-Warnsystem gehören, das sich der Funktion einer Grünbrücke annähert. Auch der Bau der robusten und ökologisch verantwortungsvollen Leitzäune und Wildröste um die Landschaft an die neue Situation anzupassen, damit die Tiere auf die richtige Weise in die Überquerungszone eingeführt werden, kann von uns übernommen werden. Durch diese Kooperation von sachverständige Mittarbeiter bekommen Sie ein bestens auf einander abgestimmtes System ohne, dass Sie als Auftraggeber viel Zeit investieren müssen.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Gesprächstermin, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Projektmanagement im Auftrag des Kundes:

Wir bieten Ihnen einen kompetenten Projektleiter an, der den gesamten Prozess im Auftrag Ihrer Organisation organisiert und überwacht. Von der Planung und Ausführung bis hin zur Lieferung und Nachbetreuung ist alles gut organisiert und Sie werden über alle Aspekte Ihres Projektes informiert.