Jeder Wildunfall ist einer zu viel

Warum ein Detektionssystem wählen?

Ein Wildunfall kann schwere Folgen nach sich ziehen und deshalb gilt es, einen Wild-Zusammenstoß mit einem effektiven Wildwarnsystem aus dem Hause Prowild zu vermeiden. Viele Straßen führen quer durch Naturräume. An diesen Stellen halten sich Tiere, wie Marder, Dachse, Füchse, Wildschweine, Hirsche und Rehe auf. Da scheinen Zusammenstöße mit Wildtieren unvermeidlich zu sein. Einem Unfall im Verkehr mit Tieren lässt sich jedoch mit modernen Mitteln vorbeugen.

Ein Wildunfall verursacht meistens großen Schaden:

  • Aus den Zahlen geht hervor, dass in den Niederlanden durch Kollisionen mit passierenden Wildtieren jährlich Schäden in Höhe von 50.000.000 € anfallen. Ein Teil der Schäden, die im Zusammenhang mit einem Wildunfall entstehen, sind Sachschäden. Es ist davon auszugehen, dass die Mehrkosten, wie Arbeitsunfähigkeit, Krankheitskosten, Kosten für den Einsatz von Rettungsdiensten usw. mindestens zu einer Verdoppelung dieser Kosten führen. Jedes Jahr werden bei diesen Zusammenstößen viele Menschen verletzt und es kommt sogar vor, dass ein Wild-Zusammenstoß Todesopfer fordert.
  • In Deutschland findet alle 2 Minuten ein Unfall im Verkehr mit Tieren statt, die die Fahrbahn überqueren.
  • Zahlen aus dem Jahr 2015 zeigen, dass in diesem Jahr Schäden in Höhe 563.000.000 € durch Wildtier-Kollisionen entstanden sind. Im Jahr 2006 waren es noch rund 500.000.000 € und es gab 10 Tote und 2.800 Verletzte.
  • Tendenziell steigt die Zahl der Unfälle pro Jahr um 5 bis 7 %.

Sie können deutsche Untertitel aktivieren, indem Sie die Optionen anklicken und Untertitel auswählen.

Diese Zahlen belegen eindeutig, dass von Seiten der zuständigen politischen Instanzen und Straßenbehörden Maßnahmen ergriffen werden müssen, um einen Unfall im Verkehr mit Tieren zu verhindern. Auch im Hinblick auf den Naturschutz ist jeder Wild-Unfall ein äußerst bedauerlicher Vorfall.

Eine sichere Vernetzung von Naturgebieten

Darüber hinaus ist die Notwendigkeit, Naturräume miteinander zu vernetzen, immer dringlicher geworden. Zu oft zerschneiden Straßen die Lebensräume von Tieren und so können ohne entsprechende Schutzmaßnahmen Wildunfälle nicht ausbleiben. Darum gilt es im Hinblick auf den Naturschutz, dem Wild Raum zu bieten und einem Unfall nach Möglichkeit vorzubeugen. Wir bieten eine wirtschaftliche Lösung dafür, einen Unfall mit Tieren zu verhindern. Unser dynamisches Wilddetektionssystem warnt die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig vor Wildtieren. Die Tiere können die Straße sicher überqueren, was eine gesündere Natur schafft und einem Wild-Zusammenstoß vorbeugt. Das trägt außerdem zu einem attraktiven Umfeld für den Tourismus und damit nicht zuletzt zum wirtschaftlichen Fortschritt bei. Zusammenfassend ist es für die Straßensicherheit, Touristikbetriebe, den Naturschutz und die Erhaltung der Wild-Bestände wichtig, einen Unfall zu vermeiden.

Erkundigen Sie sich danach, wie ein Unfall mit Tieren zu verhindern ist

Unser dynamisches Wildwarnsystem senkt das Risiko im Hinblick einen Unfall im Verkehr mit Tieren um ein Vielfaches. Da jeder Wildunfall auf Seiten aller Beteiligten verheerende Folgen haben kann, sollten Sie sich für eine effektive Lösung zur Vermeidung von einem Wild-Zusammenstoß einsetzen. Rufen Sie uns unter +31 651 552 597 an, damit wir Ihnen erläutern können, wie sich mit unseren Wildwarnanlagen ein Unfall im Verkehr mit Tieren verhindern lässt. Damit können Sie im Hinblick auf ein gravierendes Problem in den Bereichen Naturschutz, Wild-Pflege und Unfall-Prävention äußerst wirksame Abhilfe leisten!